Jedes Jahr gehen die Sternsinger zwischen dem 1. und 5. Januar von Haus zu Haus, um den Segen Gottes an die Türen zu schreiben. Das Geld, das sie dabei sammeln, kommt unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" verschiedenen Projekten in der Dritten Welt zu Gute, und dort besonders den Kindern. 
Für die Sternsinger-Aktion  benötigen wir außer den kleinen und großen Königen auch immer Begleitpersonen und andere Helfer. Deshalb freuen wir uns sehr über jede tatkräftige Unterstützung. Wenn Sie gerne mitmachen möchten - als Sänger, Begleiter oder sonstiger Helfer, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Ansprechpartnerin: Simone Bossert, E-Mail:

Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit
Aktion Dreikönigssingen 2023

Im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023 steht der Kinderschutz. Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind. Diese schweren Verletzungen des Kinderschutzes kommen in allen gesellschaftlichen Schichten und in allen Ländern vor. Insbesondere Kinder armer Regionen und Kinder in Notsituationen werden zudem Opfer von organisierter Kriminalität und systematischer Ausbeutung. Diese leidvollen Erfahrungen verletzen die Jungen und Mädchen körperlich und seelisch nachhaltig. Umso wichtiger ist es, Kinder von klein auf zu schützen. Erwachsene müssen deshalb für den Kinderschutz sensibilisiert werden. Denn sie sind dafür verantwortlich, junge Menschen zu schützen. Zugleich müssen sie Kinder stärken, indem sie ihnen ihre Rechte vermitteln und sie darin unterstützen, diese einzufordern und ihre Bedürfnisse auszudrücken.

Die Aktion Dreikönigssingen 2023 bringt den Sternsingern nahe, dass Kinder überall auf der Welt ein Recht auf Schutz haben – im Beispielland Indonesien genauso wie in Deutschland. Und sie macht deutlich, dass es Aufgabe der Erwachsenen ist, dieses Kinderrecht einzufordern und zu gewährleisten.

Vom 3. bis 5. Januar 2023 sind auch bei uns in Tamm die Sternsinger wieder unterwegs, um Spenden für benachteiligte Kinder in der ganzen Welt zu sammeln. Außerdem bringen sie den Segen „20*C+M+B+23 – Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ in alle angemeldeten Haushalte.
Wir freuen uns über alle, die die Aktion als Königin oder König oder als Gruppenbegleiterin oder -begleiter unterstützen möchten. Die Anmeldung als Begleitperson können Sie hier als PDF-Datei herunterladen. Das Formular für die Kinder finden Sie hier. Das Treffen für die Sternsinger mit Kostümauswahl findet am 2. Dezember um 16.00 Uhr in St. Petrus statt.

 

Mit Hilfe der Sternsinger die Welt ein klein wenig besser machen! Das ist unserem Sternsingerteam auch im Corona-Jahr gelungen - trotz der erschwerten Bedingungen. Die Sternsinger konnten den Segen 2022 nicht persönlich überbringen. Dafür erhielten die angemeldeten Haushalte Post - mit einem persönlichen Anschreiben, Segensspruch und Aufkleber.
Viele, viele folgten diesem Aufruf! Ein großes Vergelt´s Gott für die zahlreichen und großzügig eingegangenen Spenden. Herzlichen Dank auch den Geschäften, bei denen wir Sammeldosen aufstellen durften: Akin´s Seafood, Rathaus-Apotheke, Flora-Apotheke, Bäckerei Clement, Bäckerei Schulze, Lotto-Lädle und Schreibwaren Kellerstrass. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern von Herzen. Sie ermöglichen, dass ärmsten Kindern dieser Welt geholfen werden kann.  Das Spendenergebnis beträgt stolze 7.737,56 €!